Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zwei Fahrradfahrer kollidierten und verletzten sich beide leicht / Blutprobe angeordnet

(ots) - Am 11.07.2010, kurz nach 02.00 Uhr, befuhr

eine 20-jährige Radfahrerin den neben der Landstraße 16 verlaufenden

Radweg in Richtung Autobahn. Ein 31-Jähriger war mit seinem Fahrrad

in entgegen gesetzter Richtung, in Fahrtrichtung Geislar unterwegs.

Etwa im Einmündungsbereich der Landsraße 16 und der Straße "Auf der

Rötschen" kam es zum Zusammenstoß der sich begegnenden Radfahrer.

Beide Beteiligten erlitten dabei leichte Verletzungen. Die Besatzung

eines angeforderten Rettungswagens behandelte die Beiden vor Ort.

Eine Mitnahme in ein Krankenhaus war nicht erforderlich. Jedoch

musste die 20-Jährige Unfallverursacherin zwecks Blutprobenentnahme

mit zu einer Polizeiwache, da sie mit 1,5 Promille unterwegs war und

die eingesetzten Beamten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe

anordneten.

Bei dem Verkehrsunfall entstand geringer Sachschaden an Kleidung

sowie an den Fahrrädern.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Direktion Verkehr der Bonner

Polizei fortgeführt.

Ort
Veröffentlicht
11. Juli 2010, 07:01
Autor