Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

ODYSSEE - Heimat ist kein Ort. Sie ist ein Gefühl

Theaterprojekt zur Integration und Partizipation von Flüchtlingen in Kooperation mit VESBE e.V und Brotfabrik Bühne Bonn Theater gGmbH.

Wir suchen Teilnehmer, wollen einen Dialog eröffnen und gemeinsam mit jungen geflüchteten Menschen die Fragen stellen:

Was bedeutet Heimat für uns? Was bedeutet es, sich fremd zu fühlen und entwurzelt. Wie baut man sich seine neue Heimat auf?

Wir wünschen uns eine Gruppe bestehend aus ca. 20Teilnehmer/-innen, zusammengesetzt aus Flüchtlingen und Bürgern aus der Region. Durch die intensive Zusammenarbeit wird ein gegenseitiges Verständnis geschaffen, sowie freundschaftliche und nachhaltige Kontakte ermöglicht.

Im Theaterworkshop hat jeder die Möglichkeit sich mit seinen Talenten und Fähigkeiten einzubringen, gesehen und wahrgenommen zu werden.

Spielerisch werden unter Anderem soziale Kompetenzen wie Teamgeist, Selbstvertrauen, Ausstrahlung, Durchsetzungsvermögen und Beziehungsfähigkeit gefördert. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Förderung und Ermutigung deutsch zu lernen. Durch Theaterspiele und die Notwendigkeit sich untereinander zu vermitteln wird die Sprachkompetenz erweitert. Der Workshop endet mit einer Projektpräsentation, am 22. April 2017.

Die Ergebnisse, Eindrücke und das gesammelte Material fließen in Absprache mit den Teilnehmern in das Theaterstück „Odyssee" mit ein. Dieses wird mit drei Schauspielern in Kooperation mit der Brotfabrik Bühne Bonn im Frühjahr 2017 entwickelt.

Zeitraum

10.4 - 13.4. (Montag bis Donnerstag) -> jeweils 9 - 15 Uhr

18.4 - 21.4. (Dienstag bis Freitag) -> jeweils 9 - 15 Uhr

22.4. (Samstag) Theateraufführung -> 15 Uhr

Die „ODYSSEE" ist ein freies, experimentelles Theaterprojekt unter der Leitung der Regisseurin Christina Schelhas und dem Schauspieler Mario Högemann.

Kontakt Spendenkonto VESBE e.V. Kreissparkasse Köln Patricia Bowe IBAN : DE21 3705 0299 0000 2465 12 Leitung Öffentlichkeitsarbeit BIC : COKSDE33XXX

Hans-Böckler-Str. 29 53225 Bonn-Beuel Tel.: 0228/ 429 919 76

eMail: p.bowe@vesbe.de

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
08. April 2017, 00:00
Autor