Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Erfahrungsaustausch für Frühbetroffene mit Demenz

Erfahrungsaustausch für Frühbetroffene mit Demenz

Selbsthilfegruppentreffen

Die Bonner Alzheimer Gesellschaft e.V. lädt zum gemeinsamen Austausch am Donnerstag, 19. Juli. ab 16 Uhr in die Seniorenbegegnungsstätte Breite Straße 107 in der Bonner Altstadt ein.

Die Selbsthilfegruppe für Frühbetroffene richtet sich an Menschen mit einer beginnenden Demenz. Dies gilt unabhängig vom Alter des Betroffenen.

Die Treffen schaffen einen Raum zur Begegnung, in dem sich Betroffene untereinander mit fachlicher Begleitung austauschen können. In geschützter Atmosphäre können Sorgen, Gedanken und Ängste, aber auch Fragen rund um das Thema Demenz, besprochen werden. Hier können soziale Kontakte geknüpft und Gemeinschaft erlebt werden.

Die Gruppengröße ist auf zehn Teilnehmer beschränkt.

Für das erforderliche Vorgespräch wenden Sie sich an Beate Müllers, 0228/94499466, E-Mail alzheimergesellschaft.muellers@gmail.com

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
06. Juli 2018, 06:42
Autor