Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Dreizehn Prinzessinnen und acht Pfoten auf fröhlicher Wandertour

whatsapp shareWhatsApp

Dreizehn Prinzessinnen und acht Pfoten auf fröhlicher Wandertour

LiKüRa. Sonniger Samstag, reichlich Verpflegung, gute Laune! Was will man mehr, um in der Gruppe auf Tour zu gehen. Und das nicht in einer x-beliebigen Gruppe, sondern alle Teilnehmerinnen waren ehemalige Liküra-Prinzessinnen. Auch in diesem Jahr stand bei den Damen wieder die berühmt-berüchtigte royale Wanderung auf dem Plan. Organisation und Route lagen diesmal in den Händen vom Team Limperich.

Der Tag begann vielversprechend: Sonnenschein und blauer Himmel. Ein nahezu majestätisches Wetter erwartete die Ex-Prinzessinnen. Pünktlich um 13 Uhr trudelten 13 von ihnen am Treffpunkt bei Familie Burgunder in Beuel, in der Johannesstraße ein. Dort erwarteten sie viele süße Leckereien und mit dem Hausherrn Reiner Burgunder ein Geburtstagskind! Der Käpt'n des Schiffervereins wurde von den LiKüRa-Schönheiten beglückwünscht, besungen und natürlich auch ordentlich gebützt. Nach reichlicher Stärkung ging es dann auf die Krönchentour entlang des Rheins in Richtung Weinhaus Lichtenberg in Oberdollendorf. So richtig weiter ging es dann doch nicht. "Die Ersten verspürten schon frühzeitig das Bedürfnis nach einer Pause und ein paar Vitaminen", erzählt die amtierende Liküra-Prinzessin Julia I. (Schleier). Also Rucksäcke runter, Durst stillen und schon ging alles etwas leichter. Immer mittendrin die beiden Vierbeiner Rudi und Pepe. Die tapferen Begleiter hatten alle Mühe den wüsten Mädelshaufen zusammenzuhalten. Kaum wieder unterwegs: erneut Zwischenstopp. Am Bootshaus in Oberkassel überraschten die LiKüRa-Ratsherren Dietmar Rudolf und Axel Puhlmann die fröhlichen Wanderinnen mit einem kleinen Sektempfang. Da die eigenen Getränkevorräte inzwischen doch sehr geschrumpft waren, nahm man die Einladung sehr gerne an.

Irgendwann erreichte die Gruppe auch das Weinhaus Lichtenberg, wo bereits weitere Ex-Prinzessinnen fröhlich feierten. Dort wurde dann gemeinsam noch lange viel gelacht und gescherzt. Noch einmal Julia I.: "Meine erste LiKüRa-Wanderung war toll. Bei der nächsten Tour bin ich definitiv wieder dabei!" wm

Ort
Veröffentlicht
11. Oktober 2019, 04:14
Autor
whatsapp shareWhatsApp