Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bürgermeister-Stroof-Haus

whatsapp shareWhatsApp

Bürgermeister-Stroof-Haus

SPD Beuel ehrt langjährige Mitglieder und spricht sich für weitere Unterstützung des Hauses aus

Die Beueler SPD besuchte zum Jahresabschluss am letzten Freitag das Bürgermeister-Stroof-Haus in Beuel-Villich und ließ sich von Carl J. Bachem, dem Vorsitzenden des Denkmal- und Geschichtsvereins, über das Engagement des Vereins für das Stroof-Haus berichten. "Wir unterstützen ausdrücklich das ehrenamtliche Engagement des Denkmal- und Geschichtsvereins für für die historischen Gedenkstätten im rechtsrheinischen Bonn und bitten auch die Stadt um weitere Förderung des Bürgermeister-Stroof-Hauses als erste Bürgermeisterei im rechtsrheinischen Bonn", erklärte der Beueler SPD-Vorsitzende Maximilian Blesch im Anschluß an den Besuch.

Die Sozialdemokraten nutzten die Gelegenheit ebenfalls, um Hans-Paul Müller, einem der langjährigen Betreuer des Bürgermeister-Stroof-Hauses, für seine nunmehr 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD zu danken. Weitere Mitglieder wurden vom ehemaligen Bonner Bundestagsabgeordneten Uli Kelber für ihre langjährige Verbundenheit zur SPD geehrt: Jutta Meurer für 25 Jahre und Martin Spranck für 10-jährige Mitgliedschaft. Uli Kelber bedankte sich für diese Treue zur SPD und versprach: "Ehrenamtliches Engagement in Vereinen, Initiativen und Parteien ist der Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält. Wir Sozialdemokraten werden dieses Engagement deshalb weiterhin wo wir können unterstützen".

Ort
Veröffentlicht
10. Dezember 2019, 14:34
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!