Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bonn und Rhein-Sieg-Kreis

Erfolgreicher Großtauschtag der Bonner Philatelisten

Am Sonntag, den 24.04.2016, führte der Briefmarken-Sammler-Verein 1946 Beuel e. V. seinen diesjährigen Großtauschtag im „Bistro Dahlienfeld" des Bonner Polizeipräsidiums durch. Zum zweiten Mal fand das jährliche Ereignis in einer „rheinübergreifenden" Kooperation mit der Philatelisten-Vereinigung e. V. Bonn statt.

Von Anfang an herrschte dieses Jahr ein reger Zulauf und teilweise hieß es schon bald Schlangestehen an den einzelnen Tischen. Rund 170 Besucher zählten die Philatelisten aus Beuel und Bonn und zeigten sich mit der Resonanz überaus zufrieden. Nicht nur aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis, auch aus Düsseldorf, Koblenz und Köln fanden Philatelisten den Weg nach Ramersdorf. 40 Besucher nahmen den Service „Schätze schätzen" in Anspruch, der durch Benjamin Voigt, Mitglied bei den Beueler Sammlern und Berufsphilatelist, fachkundig und kompetent durchgeführt wurde.

Am frühen Nachmittag leerte sich das Bistro Dahlienfeld dann. Erfreulich für die Beueler Philatelisten war, dass sich zwei Sammler aus Bonn-Kessenich und St.-Augustin-Hangelar spontan für eine Mitgliedschaft entscheiden konnten.

Erich Stein, Vorsitzender der Bonner Philatelisten und Christian Gräßler, Vorsitzender der Beueler Sammler, waren sich am Ende einig. Die rheinübergreifende Kooperation zwischen beiden Vereinen hatte sich bewährt und wird auch in Zukunft eine Fortführung finden. „Insbesondere die Tatsache, dass deutlich mehr Sammler den Weg zu uns gefunden haben als letztes Jahr ist eine Belohnung für dem organisatorischen Aufwand" meinte Gräßler. Beide Vereine beraten -zusammen mit den Philatelisten aus Bad Godesberg- einen Zusammenschluss und hatten den Tauschtag gemeinsam organisiert und durchgeführt.

So zog am Ende auch Tauschtagsleiter Hans Müller ein positives Fazit „Es war wieder viel Arbeit. Aber bei dem Zuspruch, den wir heute erhalten haben, bestärkt mich auch für die Zukunft eine solche Veranstaltung zu leiten. Besonders habe ich mich über das Interesse von einigen Jugendlichen gefreut, die heute hier waren."

Wer mehr über den Briefmarken Sammler Verein Beuel erfahren oder Mitglied werden möchte, kann sich auf deren Homepage http://www.briefmarken-beuel.de oder bei einem der nächsten Treffen, die am 04.05. und am 01.06.2016 in der Gaststätte „Zum Treppchen" in Bonn-Pützchen stattfinden, informieren. Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
30. April 2016, 00:00
Autor