Sag uns, was los ist:

Wieder Raser in der Baustelle bei Osloß

(ots) - Osloß, B 188, Baustelle im Bereich des Elbe-Seiten-Kanals Mittwoch, 09.07.2014, 16:30 bis 17:45 Uhr

Nach den erschreckenden Ergebnissen der Geschwindigkeitsüberwachung an gleicher Stelle am Dienstag, war der Radarwagen der Polizei Gifhorn wie angekündigt erneut vor Ort.

Wieder wurde die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h im Baustellenbereich zum Teil erheblich überschritten. Der Spitzenreiter war diesmal mit "nur" 96 km/h unterwegs. Den Fahrer erwarten ein Bußgeld von 160,00 EUR, drei Punkte und ein einmonatiges Fahrverbot.

Weitere sieben Raser müssen mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige und Bußgeldern bis 80,00 EUR und mit bis zu drei Punkten rechnen; bei weiteren 27 Fahrezugführern werden Verwarngelder bis zu 30:00 EUR fällig. Die Kontrollen werden fortgesetzt.

Ort
Veröffentlicht
10. Juli 2014, 11:48
Autor