Sag uns, was los ist:

Zwei Verletzte bei Unfall auf B 7 bei Schachten

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Bundesstraße 7 / Grebenstein (Landkreis Kassel): Bei dem Zusammenstoß zweier Pkw auf der B 7, an der Einmündung zur K 50 nach Schachten, sind am gestrigen Mittwochnachmittag beide Fahrer verletzt und anschließend mit Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht worden. Während ein 29-Jähriger aus Calden vermutlich eher leicht verletzt wurde, erlitt eine 20-Jährige aus Hofgeismar, die von der Feuerwehr aus ihrem beschädigten Fahrzeug befreit werden musste, schwere Verletzungen. Lebensgefahr soll nach derzeitigem Kenntnisstand nicht bestehen.

Wie die am Unfallort eingesetzte Streife der Polizeistation Hofgeismar zum Unfallhergang berichtet, war die 20-Jährige mit einem Ford gegen 15:50 Uhr auf der K 50 aus Richtung Schachten gekommen. An der B 7 wollte sie mit ihrem Kleinwagen nach links auf die Bundesstraße in Richtung Calden abbiegen. Aus noch unbekannten Gründen missachtete sie dabei offenbar die Vorfahrt des von links kommenden und in Richtung Warburg fahrenden 29-Jährigen. Er war frontal mit seinem VW Golf in die linke Seite des Wagens der 20-Jährigen gekracht, wobei sich beide Fahrer verletzt hatten. Am Ford war ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden, den die Beamten auf ca. 4.000 Euro beziffern. Der Sachschaden am Golf wird auf 5.000 Euro geschätzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Ort
Veröffentlicht
14. November 2019, 09:15
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!