Sag uns, was los ist:

Trunkenheit im Straßenverkehr

(ots) - USLAR (js) In den Abendstunden des 26.06.14 wurde auf Grund privater Streitigkeiten ein Einsatz in Uslar erforderlich. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass der 43- jährige Ehemann mit seinem Fahrzeug unter Alkoholeinwirkung in Uslar gefahren sein soll. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt. Da gegen den 43- Jährigen ein Haftbefehl bestand, wurde er vorläufig festgenommen.

Ort
Veröffentlicht
27. Juni 2014, 09:24
Autor
Rautenberg Media Redaktion