Sag uns, was los ist:

Landkreis Kassel: Unfall an der B7 bei Kaufungen: Drei Verletzte nach Vorfahrtsverstoß

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am gestrigen Montagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen an der Bundesstraße 7 bei Kaufungen. Dabei verletzten sich ein Seniorenehepaar und ein 43-Jähriger aus Lohfelden. Rettungswagen brachten die Verletzten in Kasseler Krankenhäuser.

Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost berichten, ereignete sich der Zusammenstoß gegen kurz nach 16 Uhr an der Landesstraße 3203/ Einmündung Kreisstraße 10. Zu dieser Zeit befuhr eine 82-Jährige aus Helsa die Kreisstraße 10 von Kassel in Richtung Niederkaufungen. An der Kreuzung L3203/ K10, wollte die Seniorin in Richtung der B7 abbiegen. Dabei übersah sie offenbar den vorfahrtsberechtigten 43-Jährigen aus Lohfelden, der auf der K10 aus Richtung Kaufungen in Richtung Kassel fuhr. Der Lohfeldener krachte nahezu ungebremst mit der abbiegenden Seniorin zusammen. In Folge der Kollision wurde der Wagen der Seniorin nach hinten geschleudert und stieß gegen die Front eines 54-Jährigen aus Lohfelden, der von der B7 in Richtung Hof Leimerbach fahren wollte und an der Kreuzung hielt. Sowohl die 82-Jährige als auch ihr auf dem Beifahrersitz mitfahrender 87 Jahre alter Ehemann wurden bei dem Unfall verletzt und mussten stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der 43-Jährige aus Lohfelden kam mit leichteren Verletzungen davon. Er konnte später nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus dieses wieder verlassen. Der 54-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, der in der Gesamthöhe noch nicht abschließend feststeht.

Mit den weiteren Ermittlungen sind nun Beamte des Polizeireviers Ost betraut.

Torsten Werner Pressesprecher Tel.: 0561 - 910 1008

Ort
Veröffentlicht
29. Januar 2019, 10:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!