Sag uns, was los ist:

BI WINDKRAFT DASSEL - will Monumental-Windräder in Dassel verhindern!!

Vier Tage vor der Bürgermeisterwahl hat die BI zur Podiumsdiskussion mit den 3 Kandidaten eingeladen.

Am 06.02.2014 bei der Abstimmung im Stadtrat wurden die von einer 5-köpfingen Investorengruppe 2 geplanten 200 m hohen Windräder am Bierberg nur 700 und 900 m von der Wohnbebauung aus städtebaulicher Sicht nur knapp mit 13: 11 Stimmen und 2 Enthaltungen abgelehnt. Jetzt warten die von Profitgier getriebenen Investoren auf einen Bürgermeisterwechsel und sehen darin ihre Chance, das Verfahren wieder neu aufzurollen.

Dabei können wir in den Medien überall lesen, das die Energiewende ein einziger Etikettenschwindel ist. Im Jahr 2013 wurde mit 23.645 Windrädern in Deutschlandung nur 1,3 % des Energieverbrauchs abgedeckt. Wenn wir in Deutschland nur 25 % unseres Stromverbrauchs durch Wind erzeugt werden sollten, müssten alle 7,5 km zwischen Flensburg und Berchtgesgaden und Aachen bis hinter Görlitz entstehen. Windräder auf Teufel komm raus bauen, ist nicht die Lösung. Wir müssen einen neuen Umgang mit Energie lernen.

Ort
Veröffentlicht
23. Mai 2014, 22:49

KOMMENTARE

Melde dich an um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!

Ort
Veröffentlicht
23. Mai 2014, 22:49