Veröffentlicht
29. September 2013, 10:40
Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Abonnenten: 1

130929 - 879 Bergen-Enkheim: Radfahrer missachtet Vorfahrt und wird schwer verletzt

(ots) - Ein 32-jähriger Radfahrer aus Schöneck ist am Freitagnachmittag gegen 16.35 Uhr auf der Umgehungsstraße von Bergen-Enkheim bei einem Unfall schwer verletzt worden. An der Kreuzung zur Hohen Straße wollte er die Umgehungsstraße überqueren und fuhr trotz STOP-Schild ohne auf den restlichen Verkehr zu achten weiter. Hier prallte er mit dem Pkw Ford einer aus Richtung Maintal kommenden 27-jährigen Karlsteinerin zusammen und fiel zu Boden. Mit einer Beinfraktur sowie eine Gehirnerschütterung kam er in ein Krankenhaus. Die Fordfahrerin blieb unverletzt. Die L 3209 musste für etwa eine Stunde voll gesperrt werden, da unter anderem der Rettungshubschrauber im Einsatz war.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
29. September 2013, 10:40
Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Abonnenten: 1