Sag uns, was los ist:

Radfahrer stürzt auf die Straße und rennt davon

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Die Polizei sucht nach einem Radfahrer, der nach einem Unfall in Bochum-Wattenscheid zu Fuß geflüchtet war.

Der Unfall hatte sich am Samstagabend, 10. August, auf dem Parkplatz hinter dem Busbahnhof (August-Bebel-Platz) ereignet. Eine 41-jährige Autofahrerin aus Bochum war nach eigenen Angaben in Schrittgeschwindigkeit über den Platz gefahren, als sich gegen 20.20 Uhr plötzlich zwei Radfahrer näherten. Während einer noch ausweichen konnte, kollidierte der andere mit dem Auto der 41-Jährigen und stürzte auf die Straße.

Der Radfahrer stand sofort auf, schloss sein Fahrrad ab und rannte davon, ohne auf die Polizei zu warten. Ob er verletzt wurde, ist nicht bekannt. Auch der andere Radfahrer entfernte sich. An beiden Fahrzeugen ist ein Sachschaden von insgesamt rund 750 Euro entstanden.

So wird der flüchtige Radfahrer beschrieben: männlich, 25 - 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, sportliche Figur, kurze braune Haare. Er trug eine blau-schwarze Kapuzenjacke, eine schwarze Hose und blaue Sneaker mit weißer Sohle, außerdem einen schwarz-grauen Rucksack.

Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats (VK) haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten den flüchtigen Radfahrer sowie mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 / 909 5206 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
19. August 2019, 10:09
Autor
whatsapp shareWhatsApp