Sag uns, was los ist:

Nach Unfall: Drogentest positiv, Fahrerlaubnis negativ

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- In Bochum-Wattenscheid ist es am Freitagmorgen, 22. März, zu einem Unfall gekommen. Ein 49-jähriger Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich, dass der Mann Drogen konsumiert hatte und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.40 Uhr. Der Motorradfahrer fuhr auf der Bochumer Straße in Richtung der dortigen Grundschule und überholte in Höhe der Vietingstraße eine haltende Straßenbahn. Dabei stieß er mit einer 31-jährigen Autofahrerin aus Bochum zusammen, die gerade aus einer Grundstückseinfahrt auf die Straße fuhr.

Der Motorradfahrer stürzte auf die Straße und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der 49-jährige einen rastlosen Eindruck machte. Ein Drogentest verlief positiv. Zudem stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
24. März 2019, 12:14
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!