Sag uns, was los ist:

Bochum / Wattenscheid Unfallzeugen gesucht - "Zwei" sagten "es war Grün"

(ots) /- Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat suchen Unfallzeugen.

Am vergangenen 12. November (Montag) kam es um 18.10 Uhr in Wattenscheid, an der Berliner Straße / BAB-Abfahrt der A 40 zu einem Verkehrsunfall. Zwei Autos - ein grauer Mercedes sowie ein schwarzer Skoda - wurden erheblich beschädigt, die Fahrerin des grauen Daimler schwer verletzt.

Der 47-jährige Fahrer des Skoda wollte, von der A 40 kommend, an der Ampel für Linksabbieger, in die Berliner Straße einbiegen. Gleichzeitig befuhr eine 44-jährige Bochumerin die Berliner Straße in Richtung Ottostraße auf dem linken Fahrstreifen. In Höhe der Abfahrt stießen beide Wagen zusammen.

Da beide Unfallbeteiligten behaupteten, "grün" gehabt zu haben, ist der Unfallverursacher derzeitig nicht eindeutig zuzuordnen. Darum bittet die Polizei um Mithilfe. Zeugen werden gebeten, sich zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/909-5206 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
14. November 2018, 10:11
Autor