Sag uns, was los ist:

14-Jähriger nach Einbruch in Kiosk festgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Im Wattenscheider Bahnhofskiosk ist es in dieser Nacht (Mittwoch, 11. Dezember) gegen 0.30 Uhr zu einem Einbruch gekommen. Was ist passiert?

Einem aufmerksamen Taxifahrer fiel ein Jugendlicher auf, der sich zur angegebenen Zeit in der Bahnhofshalle herumtrieb. Er beobachtete den Jugendlichen auch dabei, als dieser mit einem Hammer die gläserne Eingangstür des dortigen Kiosks einschlug. Nachdem sich der jugendliche Kriminelle Zugang verschafft hat, durchsuchte er den Verkaufsbereich. Der Taxifahrer alarmierte währenddessen bereits die Polizei.

Den wenige Minuten später eintreffenden Beamten gelang es, den flüchtigen Einbrecher einzuholen und zu stellen. Vermeintliches Diebesgut wurde sichergestellt.

Der Tatverdächtige, ein einschlägig polizeibekannter 14-Jähriger aus Recklinghausen, wurde vorläufig festgenommen.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Nina Witt Telefon: 0234 909-1026 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4464871 OTS: Polizei Bochum

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
11. Dezember 2019, 08:33
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!