Sag uns, was los ist:

Motorrad rutscht auf Straßenbahnschienen

(ots) - Am 04. Juli (19.20 Uhr) kam es in Bochum-Mitte zu einem Verkehrsunfall bei dem sich ein 56-jähriger Essener Motorradfahrer leicht verletzte. Ein 51-jähriger Bochumer Autofahrer befuhr die Hattinger Straße in nordöstliche Fahrtrichtung und wollte nach links in die Straße "An der Landwehr" einbiegen. Der Bochumer hielt verkehrsbedingt und ließ den Gegenverkehr passieren. Der Essener befuhr ebenfalls die Hattinger Straße und wollte in die Straße "An der Landwehr" abbiegen, als er beim Bremsvorgang auf den Straßenbahnschienen ins Rutschen kam. Das Motorrad rutschte leicht in das Heck des wartenden Autos. Der 56-Jährige wurde nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus entlassen.

Ort
Veröffentlicht
06. Juli 2015, 07:01