Sag uns, was los ist:

Bochum / Unfallflucht am Sonntagmorgen - Fußgängerin (39) leicht verletzt!

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - In den frühen Morgenstunden des gestrigen 31. Januar kam es in Bochum-Dahlhausen zu einer Verkehrsunfallflucht, bei dem eine Fußgängerin (39) leicht verletzt wurde. Gegen 5.55 Uhr parkte die Frau zunächst ihren Wagen in der Axstraße ab. Beim Überqueren der Keilstraße, in Höhe der Hausnummer 95, wurde sie von einem Auto angefahren. Der Wagen kam von links (aus Richtung Hattinger Straße) und touchierte die Essenerin, so dass sie auf die Straße fiel. Nach mehreren Metern hielt das Fahrzeug zunächst an, eine Person stieg jedoch nicht aus. Unmittelbar danach fuhr der Pkw in westliche Richtung ("Brannenweg") weiter. Die 39-Jährige erlitt leichte Verletzungen und suchte selbstständig ein Krankenhaus auf. Bei dem flüchtigen Auto soll es sich nach ihren Angaben um einen roten Kleinwagen handeln.

Das Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/909-5206 um Zeugenhinweise.

Ort
Veröffentlicht
01. Februar 2016, 09:43
Autor
whatsapp shareWhatsApp