Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unbekannter wirft Gegenstand gegen Bus - Zeugen gesucht!

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Ein Linienbus wurde während der Fahrt von einem unbekannten Gegenstand in Bochum getroffen. Die Polizei ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen des Vorfalls.

Am vergangenen Montag (11. Februar, gegen 20.15 Uhr) war eine Busfahrerin mit der Linie 346 auf der Schattbachstraße in Richtung Universitätsstraße unterwegs. Nach einem kurzen Halt an der Haltestelle "Hustadt", sah sie eine männliche Person auf dem westlichen Gehweg, die mit einem Arm eine Wurfhaltung einnahm. Unmittelbar danach gab es einen starken Knall. Die Fahrerin fuhr bis zur Westerholtstraße weiter und wendete dort mit dem Bus. Sie konnte noch erkennen, dass der Unbekannte sich zu Fuß in Richtung Hustadt entfernte.

Der Tatverdächtige ist zwischen 16 und 18 Jahre alt, circa 175 cm groß, hat eine schmale Statur, augenscheinlich Südländer, trug eine schwarze Trainingshose mit weißen Streifen sowie einen schwarzen Kapuzenpullover und hatte eine Trainingstasche dabei.

Nach bisherigem Ermittlungsstand warf der Unbekannte einen Gegenstand, vermutlich einen Stein, und schleuderte diesen gegen die Windschutzscheibe des vorbeifahrenden Busses.

Die Ermittler des Verkehrskommissariats suchen Zeugen zu dem Vorfall. Hinweise werden zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234 909-5206 entgegengenommen.

Ort
Veröffentlicht
18. Februar 2019, 12:08
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!