Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bochum / Lebensgefährlicher Kanaldeckeldiebstahl - Pkw beschädigt

(ots) - Noch nicht geklärt ist der Diebstahl von sechs eckigen Kanaldeckeln, die in der Nacht vom 1. auf den 2. Dezember an der Eulenbaumstraße in Bochum-Querenburg entwendet worden sind - im Bereich der Hausnummern 260 bis 274. Ebenfalls noch nicht geklärt ist ein "Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr", der dadurch ausgelöst wurde. So fuhr eine Bochumerin (53) am 02. Dezember (Freitag), gegen 06.40 Uhr, mit einem Renault Twingo in einen dieser nun offenen Kanalschächte. Die Autofahrerin blieb zum Glück unverletzt, ihr Wagen wurde aber im Bereich der vorderen Radaufhängung beschädigt. Die Ermittler aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 11) bitten unter der Rufnummer 0234 / 909-5205 um Hinweise von Zeugen.

Ort
Veröffentlicht
07. Dezember 2011, 13:36
Autor
Rautenberg Media Redaktion