Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Autofahrerin (47) übersieht beim Abbiegen zwei Inlineskater

(ots) - Am Abend des gestrigen 19. März befuhr eine Bochumerin (47) mit ihrem Auto die Markstraße in Bochum in Richtung Heinrich-Königstraße. An der Kreuzung Königsallee bog sie gegen 21.30 Uhr nach links ab. Hierbei übersah sie zwei Inlineskater, die zur gleichen Zeit auf der Fußgängerfurt die Fahrbahn der Königsallee überquerten. Die junge Frau und der junge Mann (18) aus Bochum wurden von dem PKW erfasst, zu Boden geschleudert und verletzt. Rettungswagen brachten sie in ein örtliches Krankenhaus, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Die Königsallee musste bis 23:20 Uhr für den Fahrzeugverkehr stadtauswärts gesperrt werden. Das Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) hat die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

Ort
Veröffentlicht
20. März 2015, 09:17
Autor