Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Vier Verletzte nach Verkehrsunfall in Langendreer

(ots) /- Am 11. Mai, um 19.45 Uhr, kam es in Langendreer auf der Kreuzung Unterstraße / Am Neggenborn zu einem Verkehrsunfall. Eine 61-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem Auto auf der Unterstraße in Richtung Alte Weststraße. Trotz roter Ampel fährt sie in den Kreuzungsbereich Unterstraße / Am Neggenborn ein und kollidiert hier zunächst mit dem kreuzenden Fahrzeug einer 53-jährigen Bochumerin. Durch die Wucht des Aufpralls wird das Fahrzeug der 53-Jährigen gegen das Auto einer 60-jährigen Bochumerin gestoßen. Die drei Fahrerinnen und die 22-jährige Beifahrerin der 61-jährigen wurden in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Die 22-jährige verblieb zur Beobachtung stationär. Der Sachschaden wurde auf circa 17000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich gesperrt werden. Das Bochumer Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ort
Veröffentlicht
13. Mai 2018, 10:23
Autor