Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kradfahrer (18) bei Unfall verletzt

(ots) /- Am gestrigen 13. September, gegen 16.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Werner Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Dortmunder fuhr hier auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung A40. In Höhe der Einmündung Auf dem Sporkel beabsichtigte der sein Fahrzeug zu Wenden und in Richtung Langendreer zu fahren. Er wechselte auf den linken Fahrstreifen und übersah dort einen 18-jährigen Bochumer auf seinem Krad. Es kam zu einer Kollision, wobei der Bochumer stürzte und sich verletzte. Er wurde mittels Rettungswagen zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ort
Veröffentlicht
14. September 2018, 08:22
Autor