Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bochum / Kleinkraftrad überholt und kracht ins Auto: 29-Jähriger schwer verletzt!

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Am heutigen Montagmorgen (1. April) ist es in Bochum-Langendreer zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Kleinkraftradfahrer (29) schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen ist.

Gegen 7.45 Uhr war eine Autofahrerin (37) auf der Unterstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs. Nach bisherigem Ermittlungsstand wollte die Bochumerin hinter der Einmündung Ottilienstraße mit ihrem Fahrzeug wenden, um auf der anderen Fahrbahnseite zu parken. Dabei kam es mit einem Kleinkraftrad des 29-Jährigen, der zu diesem Zeitpunkt das Auto links überholen wollte, zu einem Zusammenstoß. Daraufhin stürzte der Mopedfahrer mit seinem Zweirad und kollidierte mit einem weiteren geparkten Wagen.

Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Bochumer in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße für den Fahrzeugverkehr in beide Fahrtrichtungen bis 9.10 Uhr gesperrt.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Ort
Veröffentlicht
01. April 2019, 12:38
Autor
whatsapp shareWhatsApp