Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bochum-Werne / Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Wer kennt diese beiden Jugendlichen?

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Noch haben die Ermittler aus dem Bochumer Verkehrskommissariat diesen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr nicht geklärt, der sich am 2. August (Donnerstag) auf der Werner Straße im Bochumer Stadtteil Werne ereignet hat.

Dort war eine Autofahrerin gegen 23.20 Uhr mit einem schwarzen Audi A3 in Richtung Langendreer unterwegs.

In Höhe der Hausnummer 138 bemerkte die Frau zwei männliche Jugendliche, die etwas gegen ihr Auto schmissen. Dadurch wurde die Beifahrertür leicht beschädigt. Wenig später rannte das Duo lachend in Richtung Harpener Teiche davon.

Die beiden Tatverdächtigen sind ca. 13 bis 14 Jahre alt, 165 cm groß, haben dunkelblonde Haare und waren mit Jeanshosen, weißen Turnschuhen sowie einem schwarzen T-Shirt bzw. einer schwarzen Jacke bekleidet.

Das Verkehrskommissariat bittet zu Bürozeiten unter der Rufnummer 0234 / 909-5206 um Hinweise.

Ort
Veröffentlicht
08. August 2018, 11:05
Autor
whatsapp shareWhatsApp