Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Wieder versuchte Enkeltricks - Polizei warnt

(ots) -

Wieder einmal wurden der Polizei am 04.01.10 zwei Fälle gemeldet, bei

denen Unbekannte versucht haben, Seniorinnen mit einem Trick am

Telefon zu überzeugen, Verwandte zu sein, die unbedingt und sofort

einen größeren Geldbetrag benötigen. Zum Glück hat dies bei den

beiden Frauen (81/88) aus Bochum - Weitmar nicht funktioniert. Die

Ältere erkannte den Betrüger sofort und legte den Hörer mit den

Worten: "Ich habe keinen Neffen Wolfgang!", auf. Bei der Anderen

bekam der Täter offenbar "Kalte Füße" und meldete sich nicht mehr.

Die Polizei warnt erneut vor falschen Enkeln, Neffen und Verwandten,

die sich größere Geldbeträge am Telefon leihen und jemanden

vorbeischicken wollen. Nichts kann so dringlich sein, dass man sich

nicht zuvor der Echtheit versichert (z.B. per Rückruf). "Melden Sie

den verdächtigen Anruf Ihrer Polizei! In dringenden Fällen natürlich

die 110!"

Ort
Veröffentlicht
05. Januar 2010, 12:05