Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Polizei sucht Straßenräuber von der Grabenstraße

(ots) - Ein 19-jähriger Bochumer wurde am 15. Oktober (20.15 Uhr) auf der Grabenstraße in der Bochumer Innenstadt von einem Räuber angegangen. Zunächst recht freundlich machte der Ganove in Höhe einer offenen Hofeinfahrt dann Ernst. Er packte den 19-Jährigen am Hals, drängte ihn in die Einfahrt hinein und forderte unter Androhung von Schlägen Geld. Während der Rangelei konnte sich der Bochumer befreien und weglaufen. Der Räuber, der in unbekannte Richtung flüchtete, wurde dabei vermutlich leicht verletzt. (blutende Wunde im Gesicht) Er wird wie folgt beschrieben: ca. 45 Jahre und 170 cm groß, Kinnbart, schwarze Jacke, Jeanshose, graue Schuhe und Rucksack.

Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Ort
Veröffentlicht
16. Oktober 2015, 10:42
Autor