Veröffentlicht
07. Juni 2019, 08:32
Polizei Bochum
Polizei Bochum
Abonnenten: 1

Pedelec-Fahrer (55) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

(ots) /- Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Donnerstag, 6. Juni, in Herne ist ein 55-jähriger Pedelec-Fahrer aus Dortmund schwer verletzt worden.

Der Mann befuhr gegen 16.30 Uhr mit seinem Pedelec den Radstreifen des Lütgendortmunder Hellwegs in Richtung Dortmund. Zeitgleich fuhr ein 56-jähriger Mann, ebenfalls aus Dortmund, aus einer Parkplatzausfahrt eines Supermarktes in den Lütgendortmunder Hellweg ein. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zum Zusammstoß der beiden Fahrzeuge in der Parkplatzzufahrt. Der Pedelec-Fahrer wurde auf das Auto aufgeladen und stürzte letztlich auf den Gehweg.

Der 55-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

Die Zufahrt zum Parkplatz des Lebensmittelgeschäfts war für die Zeit der Unfallaufnahme für den Verkehr gesperrt.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
07. Juni 2019, 08:32
Polizei Bochum
Polizei Bochum
Abonnenten: 1