Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Minderjähriger (14) im Kortumpark überfallen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Ein 14-jähriger Bochumer wurde am 14. Dezember (Freitag um 16.25 Uhr) im Park an der Wittener Straße2 in Bochum überfallen.

Ein Geldschein und die Kappe des Jungen wurden geklaut, zudem erhielt er einen Faustschlag ins Gesicht und wurde dabei leicht an der Lippe verletzt.

Eine Gruppe von vier Personen kam auf den Jungen zu, als sich dieser mit seinem Freunden ebenfalls im Park aufhielt. Einer der Räuber hielt ihn unvermittelt fest, während ein Weiterer in ins Gesicht schlug. Anschließend setzten die beiden Hauptbeteiligten den Raub durch. Das Quartett flüchtete mit der Beute.

Ein Freund brachte den 14-Jährigen nach Hause, der sich selbstständig in ärztliche Behandlung begibt.

Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Ort
Veröffentlicht
16. Dezember 2018, 12:34
Autor
whatsapp shareWhatsApp