Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mehrere Einbrüche in Bochum - Zeugen gesucht!

(ots) /- Die Polizei Bochum sucht aktuell Zeugen nach drei Einbrüchen auf Bochumer Stadtgebiet im Zeitraum zwischen 1. und 3. Oktober 2018.

Zwischen Montag (1. Oktober), 13 Uhr, und Mittwoch (3. Oktober), 18.15 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in eine Wohnung an der Saladin-Schmitt-Straße im Bochumer Stadtteil Wiemelhausen eingebrochen. Die Kriminellen brachen eine Balkontür auf und durchsuchten die Räume. Zur Beute können zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.

Am Dienstag (2. Oktober) wurde zwischen 5.50 Uhr und 14.35 Uhr eine Wohnungseingangstür an der Universitätsstraße in der Bochumer Innenstadt aufgebrochen. Die Einbrecher flüchteten mit ihrer Beute - Bargeld und einer Spielekonsole - in unbekannte Richtung.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich am Mittwoch (3. Oktober), zwischen 20.15 Uhr und 20.45 Uhr, in eine Wohnung an der Westerbergstraße in Langendreer. Die Kriminellen entwendeten Schmuck und entfernten sich in unbekannte Richtung.

In allen drei Fällen hat das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK 13) die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise unter 0234 909-4135 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441).

Ort
Veröffentlicht
04. Oktober 2018, 13:07
Autor