Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ins Gesicht gesprüht und ausgeraubt: Räuber flüchtet mit Handtasche auf Fahrrad!

(ots) /- Eine 52-jährige Frau ist am gestrigen Pfingstmontag (21. Mai) in Bochum überfallen worden.

Gegen 21.40 Uhr befand sich die Bochumerin an der Bergstraße, Höhe des Stadtparks, und saß in einer Bushaltestelle. Als die Frau ihr Ticket aus der Tasche holte, stand plötzlich ein Unbekannter neben ihr und sprühte der 52-Jährigen eine augenreizende Flüssigkeit ins Gesicht. Unmittelbar danach entriss der Mann ihr die Handtasche und flüchtete auf einem Fahrrad in Richtung Gudrunstraße.

Aufgrund der brennenden Augen wurde die Bochumerin zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Straßenräuber wird wie folgt beschrieben: zwischen 18 und 20 Jahre alt, helle Haut, grüne Augen, bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem weißen T-Shirt mit blauem Aufdruck, trug eine Kappe und führte einen schwarzen Rucksack mit sich.

Zeugen des Vorfalls mögen sich bitte beim Bochumer Kriminalkommissariat 31 unter der Rufnummer 0234/909-8105 oder außerhalb der Geschäftszeit bei der Kriminalwache unter -4441 melden.

Ort
Veröffentlicht
22. Mai 2018, 13:16
Autor