Veröffentlicht
03. Juni 2020, 07:57
Polizei Bochum
Polizei Bochum
Abonnenten: 1

In Riemke: Polizei nimmt Leergutdieb fest

(ots) Dumm gelaufen: Ein Leergutdieb ist am frühen Mittwochmorgen, 3. Juni, in einen Getränkemarkt in Bochum-Riemke eingedrungen - ausgerechnet der Inhaber des Geschäfts sah dabei zu.

Gegen 4.30 Uhr morgens brach der Langfinger eine Tür des Ladens an der Cruismannstraße auf und machte sich daran, Leergut zu entwenden. Doch das Geschäft ist mit Kameras ausgestattet. Der Inhaber sah den Eindringling live auf dem Bildschirm und verständigte die Polizei. Als die Beamten wenig später eintrafen, versuchte der Einbrecher noch zu flüchten; doch die Polizisten stellten den Mann und nahmen ihn mit zur Wache.

Der Tatverdächtige, ein 53-jähriger Essener, ist für die Polizisten kein Unbekannter: Bereits mehrfach ist er bei ähnlichen Delikten in Erscheinung getreten und saß deswegen bereits hinter Gittern. Jetzt muss er sich ein weiteres Mal wegen eines Einbruchs verantworten.

Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4612613 OTS: Polizei Bochum

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
03. Juni 2020, 07:57
Polizei Bochum
Polizei Bochum
Abonnenten: 1