Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Herne / Verkehrsunfall mit Personenschaden

(ots) - Eine Gehirnerschütterung erlitt ein

30-jähriger Fahrzeugführer aus Bochum bei einem Verkehrsunfall. Der

Unfall ereignete sich am Freitag, 11.06.2010, gegen 11:25 Uhr. Der

erwähnte Pkw-Fahrer befuhr hier die Bochumer Straße in Herne in

nördlicher Richtung. Ein 56-jähriger Herner wollte an der Kreuzung

Strehlener Straße mit seinem Fahrzeug nach links auf die Bochumer

Straße abbiegen und übersah offensichtlich den vorfahrtberechtigten

Unfallgegner. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Pkw. Der

Verletzte wurde mit einem Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ins

Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. An den Fahrzeugen

entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 17.500.-EUR.

Ort
Veröffentlicht
12. Juni 2010, 12:03
Autor