Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Farbschmierereien in Bochum - Polizei sucht Zeugen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Unbekannte haben am 29.März in der Bochumer Innenstadt eine Mauer mit insgesamt drei fremdenfeindlichen Symbolen beschmiert und sich anschließend entfernt.

Zeugen warteten am Westring 32 auf den Streifenwagen. Sie hatten zuvor, gegen 14.15 Uhr, gleich mehrere (wohl sieben) Personen an der dortigen Mauer stehen gesehen.

Dabei handelte es sich um sechs männliche sowie eine weibliche Person im Alter von 17 bis 25 Jahren. Alle waren dunkel bekleidet, augenscheinlich alkoholisiert und führten einen "Ghettoblaster" mit sich. Aus der Gruppe wurde auch der sogenannte Hitlergruß gezeigt. Einer der Zeugen hörte das typische Geräusch einer geschüttelten Sprühdose.

Die Kriminellen entfernten sich, nachdem noch sieben weitere Personen dazu kamen, kurz darauf in Richtung Gustav-Heinemann-Platz. Eine Fahndung im Nahbereich führte noch nicht zum Ergreifen der Beteiligten.

Der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Bochum hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer: 0234/909-4525 oder außerhalb der Bürodienstzeit: 0234/909-4441 (Kriminalwache).

Ort
Veröffentlicht
31. März 2019, 09:51
Autor
whatsapp shareWhatsApp