Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Einbrecher an der Bochumer Huestraße - Zeugen gesucht!

(ots) /- In der Bochumer Innenstadt kam es in der Nacht des 12. November zu zwei Einbrüchen in Geschäfte.

An der Bochumer Huestraße 4 hebelten Unbekannte die Eingangstür einer Eisdiele auf. Nach Öffnen diverser Schubladen der Inneneinrichtung stahlen die Kriminellen zwei Wechselgeldbörsen mit Bargeld sowie die Wechselgeldkasse.

Auch an der Huestraße 5 waren Kriminelle am Werk. Dort versuchten sie, die Eingangstür eines Geschäftes aufzuhebeln - ergebnislos. Ohne in die Geschäftsräume zu gelangen mussten die Kriminellen wieder abziehen.

Für beide Geschäfte kann nach erster Sichtung von Videomaterial der Tatzeitraum auf die Zeit zwischen 00.30 und 00.55 Uhr eingegrenzt werden. Im ersten Fall ist ein mit einem Kapuzenpullover und Handschuhen, dunkel angezogener Einbrecher zu sehen. Im zweiten Fall kommen zwei ebenfalls dunkel gekleidete Unbekannte für den Einbruch in Frage.

Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Ort
Veröffentlicht
13. November 2018, 10:26
Autor