Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bochum / Wetter Einbrecher in Bommern ertappt - Täter noch flüchtig - Zeugen gesucht!

(ots) /- Am Wasserturmweg in Witten-Bommern, an der Stadtgrenze zu Wetter an der Ruhr, störte ein Zeuge am 13. November einen Einbrecher. Dieser hatte zuvor ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt und war in ein Haus eingedrungen. Die Fahndung nach dem Ganoven dauert derzeitig noch an. Ein Mitbewohner vernahm gegen 10 Uhr ein "Knacken" und "Poltern". In einem der Wohnräume des Zweifamilienhauses stand er plötzlich einem Fremden gegenüber. Auf die Frage "Was machen sie denn hier" flüchtete der Unbekannte wohl ohne Beute in Richtung Trienendorfer Straße. Wer hat den Verdächtigen beobachtet?

Der mitteleuropäisch wirkende Einbrecher ist ungefähr 175 bis 180 cm groß. Sein Alter wird auf dreißig Jahre geschätzt. Er trug einen dunklen Dreitagebart, eine Rundbrille sowie eine schwarze Basecap. Bekleidet war der Straftäter mit einer Jeanshose sowie einer schwarzen Sportjacke.

Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-8305 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise von Zeugen.

Ort
Veröffentlicht
14. November 2018, 08:09
Autor