Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Alleinunfall endet vor Ampelmast

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am 17. Januar, gegen 19.40 Uhr, kam es in Bochum zu einem Alleinunfall. Eine 60-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem Auto auf der Ferdinandstraße in Richtung Wittener Straße. Hier verlor sie aus noch ungeklärtem Grund die Kontrolle über ihren Pkw. Dieser fuhr über einen Grünstreifen und prallte gegen einen Ampelmast. Sie selbst sowie ihre zwei Mitfahrerinnen (6 und 36 Jahre aus Bochum) wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 9091022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4496008 OTS: Polizei Bochum

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
19. Januar 2020, 10:47
Autor
whatsapp shareWhatsApp