Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bocholt - Radfahrer verletzt / Mutmaßliche Unfallursache ein Mobiltelefon

(ots) - (dh) Am Mittwoch befuhr ein 15-jähriger Radfahrer aus Bocholt gegen 16:25 Uhr die Kurfürstenstraße, wo er ungebremst auf einen abgestellten Pkw auffuhr. Er wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten ins Krankenhaus gebracht. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand hatte der 15-Jährige vor dem Unfall auf sein Mobiltelefon geschaut, um eine empfangene Textnachricht zu lesen. Dadurch war er abgelenkt, so dass er das Auto nicht rechtzeitig wahrnehmen konnte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 1.600 Euro.

Ort
Veröffentlicht
08. Mai 2014, 07:23
Autor