Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bocholt - Radfahrer geschlagen / Zeugen gesucht

(ots) - (pl) Am Dienstagmorgen, gegen 09.00 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Radfahrer aus Bocholt die Schwanenstraße in Richtung Westend. Als der Mann die Fahrbahn der Werther Straße überqueren wollte, kam es beinahe zum Zusammenstoß mit einem Lkw, der von der Schwanenstraße nach rechts abbog. Nur durch ein starkes Abbremsen konnte der Radfahrer den Unfall verhindern. Der Fahrer des Lkw hielt am Fahrbahnrand an und stieg aus. Unvermittelt schlug er dem 44-Jährigen so heftig in den Nacken, dass dieser vom Rad fiel und sich dabei leicht verletzte. Der Schläger setzte sich wieder in sein Fahrzeug und fuhr fort. Der Lkw kam laut Zulassung aus den Niederlanden und soll eine blaue Plane besessen haben. Der Fahrer war etwa 30 - 40 Jahre alt und hatte kurze, dunkle Haare. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten. Hinweise bitte an die Kripo Bocholt 02871-2990.

Ort
Veröffentlicht
22. März 2011, 10:28
Autor
Rautenberg Media Redaktion