Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bocholt - Pkw angefahren und geflüchtet

(ots) - Am Freitagmittag wurde auf der Dinxperloer Straße ein VW Bulli angefahren und beschädigt. Ein 29-jähriger Bocholter wollte gegen 14.50 Uhr am Fahrbahnrand parken und setzte seinen Wagen zurück. Zeitgleich fuhr ein blauer Renault-Kleintransporter mit niederländischen Kennzeichen dicht an dem Wagen des Bocholters in Richtung Holland vorbei. Dabei berührten sich die beiden Spiegel der Fahrzeuge. Am Wagen des Bocholters entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Auch der Spiegel des Kleintransporters wurde zerstört. Der Unfallverursacher fuhr jedoch weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden gekümmert zu haben. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Bocholt 02871-2990.

Ort
Veröffentlicht
23. Januar 2012, 10:23