Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bocholt - Diebe aufgrund eines aufmerksamen Zeugen überführt

(ots) - (fr) Am Mittwoch, dem 10.08.2011, hatte ein 34-jähriger Mann aus Hamminkeln seinen Pkw an der Straße "An der alten Aa" abgestellt. Gegen 13.45 Uhr beobachtete er in dem Bereich drei verdächtige Jugendliche, ging jedoch kurz darauf wieder an seine Arbeitsstelle. Kurz darauf kam eine Anwohnerin zu ihm und teilte ihm mit, dass gerade in seinen Pkw eingebrochen worden sei. Die zunächst unbekannten Täter hatten den Umstand genutzt, dass die Scheibe der Beifahrertür nicht komplett geschlossen worden war und aus dem Pkw die Geldbörse des Geschädigten gestohlen. Die Täter hatten sich bereits entfernt - der Sohn der bereits erwähnten Anwohnerin hatte allerdings die Verfolgung aufgenommen. Kurz darauf kehrt der couragierte Zeuge zurück und teilte dem Geschädigten mit, dass er die Täter zwar nicht mehr anhalten konnte, aber ein Foto von zweien der Verdächtigen gefertigt habe. Anhand dieses Fotos konnten Polizeibeamte zwei Personen identifizieren. Es handelt sich um zwei in Bocholt wohnhafte junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren. Die beiden Verdächtigen wurden noch am Donnerstag vorläufig festgenommen - sie sind geständig. Große Teile des Diebesgutes konnten sichergestellt werden. Nach den Vernehmungen und weiteren kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Männer wieder entlassen.

Ort
Veröffentlicht
12. August 2011, 08:58