Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lippe. Achtung - Schockanrufer aktiv!

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Montag sind erneut sind im Kreis Lippe so genannte Schockanrufer mit ihrer Masche aktiv gewesen. So wurden wieder einmal russisch stämmige Familien aus Lage, Lemgo und Detmold angerufen. In allen Fällen hatten die Ganoven allerdings keinen Erfolg und brachen die Gespräche ab. Die Masche: Es wird den Angehörigen vorgegaukelt, ein naher Angehöriger (i.d.R. Sohn oder Tochter) habe einen schweren Autounfall verursacht und man benötige jetzt Geld für die Operation des Opfers. Dadurch könne man auch Schwierigkeiten mit der Polizei etc. vermeiden. Die Gespräche werden dabei oftmals auch in russischer Sprache geführt. Zwischendurch wird der Hörer dann auch mal einem angeblichen Anwalt übergeben oder sogar dem "Sohn" oder der "Tochter", der/die dann mit weinerlicher und kaum verständlicher Stimme den Sachverhalt bestätigt. Es muss davon ausgegangen werden, dass die Täter mit weiteren Anrufen versuchen werden zum Erfolg zu kommen. Schreiben Sie sich im Telefondisplay angezeigte Rufnummern ab und rufen Sie nicht zurück. Informieren Sie die Polizei. Hinweise im vorliegenden Fall bitte an das KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090.

Ort
Veröffentlicht
23. April 2013, 07:55
Autor
whatsapp shareWhatsApp