Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Barntrup. Haltestellenschild abgefahren.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Ein bislang unbekannter Autofahrer hat ein Haltestellenschild im "Frettholz" (B1) in Höhe des Abzweigs "Alter Pyrmonter Weg" abgefahren und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Das Schild an der Haltestelle in Fahrtrichtung Blomberg wurde regelrecht "abrasiert" und ist am 28. August (Freitag) von einem Busfahrer entdeckt worden. Es muss also kurze Zeit vorher, vermutlich in der laufenden Woche, abgefahren worden sein. Am Unfallort fand die Polizei Fahrzeugteile, die den Schluss zulassen, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Renault Kangoo gehandelt hat, dessen Fahrer oder Fahrerin sich bislang nicht gemeldet hat. Wer Hinweise im Zusammenhang mit dem Vorfall geben kann, möge sich bitte unter 05261 / 9330 an das Verkehrskommissariat Lemgo wenden.

Ort
Veröffentlicht
04. September 2015, 07:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!