Sag uns, was los ist:

Tag der offenen Tür am Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld

Tag der offenen Tür am Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld

am Samstag, den 8. Dezember, ab 8.30 Uhr

"HJK in Bewegung"

Unter diesem Motto präsentieren Schüler, Eltern, Lehrer, der Ehemaligenverein der Catena und der Förderverein das Hermann-Josef-Kolleg am Tag der offenen Tür in diesem Jahr. Besonders das Fach Sport, das in diesem Schuljahr wieder als 4. Abiturfach in der Oberstufe eingeführt wird, aber auch andere Fächer werden zeigen, dass das HJK immer in Bewegung ist und sowohl der Tradition, als auch der Moderne gerecht wird.

Auf dem Weg zu einem guten Abitur

Wir bieten Einblicke in den iPpad-unterstützten Unterricht - ein besonderes Alleinstellungsmerkmal unserer Schule und zugleich eine effiziente Vorbereitung auf Studium und Beruf - und zeigen, wie man durch Medienerziehung, Medienprävention, Medienpass und Medienscouts zu einer verantwortungsvollen Nutzung digitaler Medien erziehen kann.

Das Förderkonzept unserer Schule wird vorgestellt:

"Lernen lernen" in den ersten Wochen der Klasse 5

• die Arbeit in den Förderstunden in den Klassen 5 und 6, orientiert an den Hauptfächern

• und die Arbeit in den Lernbüros in den Klassen 7 bis 9

• Teamteaching und fachgerechte Betreuung am Nachmittag

• LRS-Förderung und Hausaufgabenbetreuung

"Schüler helfen Schülern"

Sportangebote in den Turnhallen regen die Kinder zum begeisterten Mitmachen an. Natürlich zeigen wir auch unser schuleigenes Schwimmbad.

Alle Gremien der Schule stellen sich vor: Die Elternschaft, der Förderverein, die Ehemaligen (Catena), die Streitschlichtung, die Sporthelfer, die Sanitäter und die SV, die für die Kleinen eine Überraschung vorbereitet haben.

Wir präsentieren die sozialen Projekte der Schule, geben einen Einblick in unsere Arbeitsgemeinschaften und unterhalten durch Musikdarbietungen und einen Auftritt der Theater-AG.

Kolleginnen und Kollegen des Hermann-Josef-Kollegs führen Kinder und Eltern in Gruppen durch das Schulgebäude und die Werkstätten, geben Informationen und beantworten gern alle Fragen. In den Werkstätten stellen sich die einzelnen Fächer vor. In der Chemie dürfen die Kinder Seife herstellen, in Latein Mosaike basteln und in Mathematik Knobelaufgaben lösen.

In der Aula sorgen unsere vier Eingangsklassen für kurzweilige und abwechslungsreiche Unterhaltung. Der neue Schulleiter Thomas Herr, wird allgemeine Informationen zur Schule und zur Anmeldung geben und Ihre Fragen beantworten.

Zwei Cafés sorgen für das leibliche Wohl. Außerdem laden wir Sie und Ihre Kinder wie im letzten Jahr wieder herzlich dazu ein, anschließend den Weihnachtsmarkt im Kreuzgang des Klosters zu besuchen und bei dieser Gelegenheit die Klostermensa kennenzulernen und das Klosteressen auszuprobieren.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer Schule und unserer Arbeit, erfahren Sie mehr im persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

Ort
Veröffentlicht
16. November 2018, 06:49
Autor