Sag uns, was los ist:

90 Jahre Wandern und mehr

Eifelverein Schmidtheim

Zum 90. Geburtstag hatte die Ortsgruppe Schmidtheim des Eifelvereins in das Bürgerhaus eingeladen und viele Gäste kamen: benachbarte Eifelvereins-Ortsgruppen, Mathilde Weinandy als Vorsitzende des Eifelvereins, Landrat Günter Rosenke, der frühere Gemeindedirektor Werner Krämer, Ortsbürgermeister Hans-Josef Bohnen und viele weitere Menschen aus nah und fern.

Die Vorsitzende Hildegard Krumpen und Bürgermeister Jan Lembach als Schirmherr begrüßten die zahlreichen Freunde des Eifelvereins.

Bereits am Vormittag machten sich verschiedene Wandergruppen auf den Weg durch die Gemeinde und trafen sich alle zum Imbiss auf der Festveranstaltung wieder. In den zahlreichen Grußworten würdigten die Rednerinnen und Redner die jahrzehntelange Vereinsarbeit der Schmidtheimer Ortsgruppe.

„Der Eifelverein Schmidtheim ist ein unverzichtbarer Bestandteil des dörflichen Lebens, der Erholung und der Freizeitgestaltung, des Naturschutzes und des heutigen modernen Tourismus", so Bürgermeister Jan Lembach. Für dieses wichtige ehrenamtliche Engagement danken Bürgermeister, Rat und Verwaltung und wünschen dem Eifelverein Schmidtheim viele gemeinsame Erlebnisse in Natur und Heimat.

(v.l.) Hans-Josef Bohnen, Werner Krämer, Hildegard Krumpen, Landrat Günter Rosenke, Mathilde Weinandy, Graf Beissel von Gymnich, Bürgermeister Jan Lembach

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
04. November 2016, 00:00
Autor