Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bischofsheim: Sohn zahlt mit Mutters Geldkarte/ Polizei klärt Beschädigung eines Glasdaches

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Für den Schaden an einem gläsernen Vordach wollte ein 16 Jahre alter Mann aus Bischofsheim aufkommen und hat dazu die Geldkarte seiner Mutter ohne deren Wissen benutzt. Als die Mutter die Abhebungen in Höhe von 900 Euro bemerkte und zur Anzeige brachte, kam alles ans Licht: Der Junior war zusammen mit einem gleichaltrigen Kumpel am 27. August in der Untergasse auf einem Vordach aus Glas herumgeturnt und war durchgebrochen (wir haben berichtet). Dabei hatte sich der Jugendliche auch verletzt. Ob das Duo in das angrenzende Anwesen einbrechen wollte, wird von der Polizei noch untersucht. Für den Schaden in Höhe von rund 2400 Euro wollte der junge Mann seinen Angaben zufolge nun eintreten und hatte deshalb das Geld Ende November abgehoben. Er hat sich jetzt wegen des Verdachts des Betrugs zu verantworten.

Die Pressemeldung zur gefährlichen Kletterei auf dem Glasdach ist unter folgendem Link in der digitalen Pressemappe des Polizeipräsidiums Südhessen eingestellt:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2103130/polizeipr aesidium_suedhessen?search=Bischofsheim%2CVordach

Ort
Veröffentlicht
16. Dezember 2011, 14:51
Autor
whatsapp shareWhatsApp