Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(Enzkreis) Birkenfeld - Betrunkener Autofahrer verursachte Verkehrsunfall mit Sachschaden

(ots) /- Am Samstag, um 16:00 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Autofahrer in Birkenfeld auf der Bahnhofstraße und überholte einen 21-jährigen Opel-Fahrer. Dabei beschädigte er beim Überholvorgang den Opel. Bei der Unfallaufnahme durch das Polizeirevier Neuenbürg wurde beim Unfallverursacher ein Blutalkoholwert von 2,34 Promille festgestellt. Zudem besitzt er keine gültige Fahrerlaubnis. Er wird wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahren ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Beatrice Suppes, Pressestelle

Ort
Veröffentlicht
23. April 2018, 08:05
Autor
Rautenberg Media Redaktion