Sag uns, was los ist:

Seil über die Fahrbahn gespannt - Polizei sucht Zeugen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - SR/ Die Polizei sucht Zeugen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr von Donnerstag, 07.04.2011, auf der Stralsunder Straße. Ein 29-jähriger Bielefelder war gegen 02.30 Uhr mit seinem Seat Cordoba auf der Stralsunder Straße unterwegs. In Höhe der dortigen Verkehrsinsel, Stralsunder Straße 5, vernahm er beim Passieren einen Knall. Bei der Nachschau stellte er fest, dass über die Fahrbahn offenbar zwischen einem Verkehrsschild der Verkehrsinsel und einem Mast auf der gegenüber liegenden Seite ein Seil gespannt worden war. Durch das Anfahren des gespannten Seils wurden die Nebelscheinwerfer des Seat beschädigt. Verursacher konnten vor Ort nicht festgestellt werden. Hinweise erbittet die Polizei, VK 22, unter Tel. 0521/545-0.

Ort
Veröffentlicht
08. April 2011, 11:40
Autor
whatsapp shareWhatsApp