Sag uns, was los ist:

(ots) HC/ Bielefeld - BAB 2- Herford- Am Montagmorgen, 28.10.2019, erlitt ein Sprinter-Fahrer auf der Autobahnauffahrt Herford/ Bad Salzuflen zur A2 Richtung Dortmund bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 22-jähriger Bielefelder mit seinem Mercedes-Sprinter gegen 08:11 Uhr den linken Fahrstreifen der B 239 in Richtung Bad Salzuflen. In Höhe der Auffahrt der Anschlussstelle Herford/ Bad Salzuflen wechselte er über den rechten Fahrstreifen in die Auffahrt zur A2 in Richtung Dortmund. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Transporter-Fahrer nach links gegen den Fahrbahnteiler und rutschte an diesem weiter in Richtung Autobahn. Nach einigen Metern blieb der Wagen beschädigt stehen. Der Bielefelder erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 30 000 Euro. Ein Abschleppwagen transportierte den beschädigten Sprinter ab. Die Autobahnauffahrt wurde für die Unfallaufnahme circa 1/2 Stunde gesperrt. Rückfragen von Journalisten bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
mehr