Sag uns, was los ist:

Am Aktionstag kein Wohnungseinbruch - Zeugen für Apothekeneinbruch in der Nacht zuvor gesucht

(ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Die Polizei verzeichnete am gestrigen Aktionstag keine Wohnungseinbrüche. Insgesamt wurden am Aktionstag 733 Fahrzeuge und 937 Personen kontrolliert. Wie bereits nach der Zwischenbilanz bekannt gegeben, blieb es bei einer Sicherstellung im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchsdiebstahl, sonstige Beweismittel und Waffen wurden insgesamt 14 sichergestellt. Es blieb auch nach der Zwischenbilanz bei zwei vorläufigen Festnahmen im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchsdiebstahl, darüber hinaus wurden 15 Personen aufgrund von Haftbefehlen festgenommen.

In der Nacht vor dem Aktionstag kam es an der Jakob-Kaiser-Straße zu einem Apothekeneinbruch, für den die Polizei Zeugen sucht. Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit zwischen 18.30 Uhr des Mittwoch, 27.02.2013, und 7.50 Uhr des Donnerstag Zugang zum Geschäftsraum der Apotheke. Sie entwendeten etwas Wechselgeld aus der Kasse, einige Tiegel Gesichtscreme und einen Flachbildschirm. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizei, KK 14, unter Tel. 0521/545-0.

Ort
Veröffentlicht
01. März 2013, 10:04